LICHTGESTALTEN

Es werde Licht.
Die Familie Licht.

Unsere ganze Familie sorgt mit Hingabe und Fachwissen dafür, dass nur Einzelstücke unsere Werkstatt verlassen, die unseren Kunden lange Freude bereiten.

Alfred Licht, Inhaber der Simssee-Handweberei ist gelernter Webermeister. Bei ihm laufen alle Fäden zusammen. Er berät die Kunden, kümmert sich um die Materialvorbereitung und sucht die Rohstoffe aus. Die Zufriedenheit der Kunden ist ihm besonders wichtig, deshalb kontrolliert er jeden Teppich persönlich, bevor er das Haus verlässt. Als Innungsobermeister liegt ihm außerdem die Stärkung des Berufs „Textilgestalter im Handwerk“ am Herzen.

Unterstützung kommt von Erwin Licht, dem Gründer der Simssee-Handweberei. Seine mehr als 65jährige Erfahrung als Weber ist für uns von unschätzbarem Wert. Sein Einsatz und seine Kreativität ist vor allem dann gefragt, wenn an unseren alten Webstühlen etwas repariert werden muss. Mit seinen 80 Jahren ist der Webermeister noch täglich in der Werkstatt am Webstuhl.

Elke Licht, gelernte Textilmustergestalterin entwirft auf Kundenwunsch individuelle Teppiche. Sie weiß, welche Farben zueinander passen, welche Strukturen sich vertragen. Am Computer kann sie einen genauen Entwurf erstellen, damit der Kunde sieht, wie der Teppich am Ende aussehen wird. Außerdem kümmert sie sich mit Hingabe um die Gestaltung des Ladens sowie den Einkauf der Dekorationsartikel und Wohntextilien.

PHILOSOPHIE

Von Hand gewebt:
jedes Stück ein Unikat

Schon seit den Anfängen unserer Weberei liegt uns sehr am Herzen, Ihr Zuhause mit schönen Teppichen noch ein bisserl wohnlicher zu machen. Damit wir mit dem Kunden gemeinsam zum besten Ergebnis gelangen, nehmen wir uns viel Zeit für eine ausführliche persönliche Beratung und bieten einen unverbindlichen Musterservice an. Bei aufwändigeren Mustern erhalten Sie als Entscheidungshilfe am Computer erstellte Entwurfsvarianten, damit alle Beteiligten exakt wissen, wie das gute Stück am Ende aussehen wird.

Elke, Alfred und Vater Erwin sind nicht die einzigen Familienmitglieder. Zum Team gehören außerdem Mutter Erika, Schwester Sabine, Cousin Roland und Frau Winter. Auch die Söhne Lukas und Johannes legen mit Hand an, wenn es mal brennt.

DAS HANDWERK

Zwischen Nostalgie
und Lebens-Art

Die Herstellung eines Teppichs in unserer Werkstatt ist vergleichbar mit der Komposition eines Musikstücks. Der Kunde lässt die Melodie der Töne, die ihm im Kopf vorschwebt von den Handwerksinstrumenten unseres Betriebes in ein stimmiges Arrangement umsetzen. Das Ergebnis ist ein Produkt mit individueller Note. Die Fertigung erfolgt auf speziellen Webstühlen, die eine besonders feste Qualität der Teppiche garantieren. Trotz mechanischer Unterstützung ist noch viel Handarbeit notwendig. Die alte Handwerkstradition vereint mit den Ansprüchen von heute an modernes Design. Der Kunde hat die Wahl aus einer Vielzahl von verschiedenen Farben, Mustern, Stärken und Strukturen wählen.

DER LADEN

Inspirationsquelle

Alle, die auf der Suche nach schönen Geschenken, hochwertigen Textilien aus kleinen Manufakturen und Wohnaccessoires sind, werden im Werkstattladen in Stephanskirchen fündig.

Im freundlichen lichtdurchfluteten Verkaufsraum erwartet Sie neben einer großen Auswahl an Handwebteppichen ein breites Sortiment an Tischwäsche, Kuscheldecken und besonderen Wohnaccessoires.

UNSER LADEN

Öffnungszeiten

Di-Fr von 9-12 Uhr und 14-17 Uhr,
Sa von 9-12 Uhr,
Montags nach Vereinbarung.
Oder im Online-Shop.

DAS TEAM

Zusammenhalt.

Gemeinsam haben wir alle Fäden in unserer Hand. Ein freundschaftliches Miteinander und gegenseitiger Respekt machen unser Team so besonders. Dabei fließen jahrzehntelange Erfahrung sowie die Leidenschaft und die Kreativität jedes Einzelnen in unsere tägliche Arbeit ein.

 

Von links: Sabine Licht, Erika Licht,
Erwin Licht, Roland Dengler, Elke Licht,
Lubov Winter, Alfred Licht